Vögel in der Kunst

Die folgenden Darstellungen zur Avifaunistik stammen aus dem Schaffen von Berrit Gartz,  Nicola Glaser und Luisa Höppner Sie sind Mitglieder der Fachgruppe und haben Freude an detaillierten Zeichnungen. So weitere Werke hier veröffentlicht werden mögen, einfach per Mail an die Fachgruppenleitung senden.

Portrait Ziegenmelker (Nachtschwalbe), Tusche, 03/2022, Berrit Gartz

weitere Informationen zur Art s. Wikipedia.de 

Gartenbaumläufer, Aquarell und Gouache, 03/2022, Berrit Gartz

Studien zu Schwanzmeisen - 1, Aquarell und Gouache, 02/2022, Berrit Gartz

Studien zu Schwanzmeisen - 2, Aquarell und Gouache, 02/2022, Berrit Gartz

Studien zu einem Spießentenerpel auf der Saale, Nähe Camburger Brücke

 30.01.2022, Aquarell, Berrit Gartz

Wiedehopf, Aquarell, Luisa Höppner

Rohrsänger (spec.), Aquarell, Berrit Gartz

Erdspecht (Südafrika), Gouache, Berrit Gartz

Großtrappe, Aquarell, Luisa Höppner

Haselhuhn, Aquarell- und Gouachefarben, Berrit Gartz

Waldschnepfe, Aquarell- und Gouachefarben, Berrit Gartz

Gimpel, Aquarell- und Gouachefarben, Berrit Gartz

Kleiner Gelbschenkel, Aquarell- und Gouachefarben, Original 19 x 27, Berrit Gartz

Buntspecht, Aquarell, Berrit Gartz

 

Limikolenstudien, Aquarell mit Gelstift, Berrit Gartz

 

Schneeammern auf Helgoland, Aquarell, Berrit Gatrz

 

Großer Brachvogel mit Küken, Aquarell, Berrit Gartz

 

Rauchschwalbe, Aquarell, Berrit Gartz

 

Eisvogel, Kohle coloriert, Nicola Glaser

 

Stieglitz, Kohle coloriert, Nicola Glaser

 

Machen Sie uns stark

Spenden an den NABU

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature"

NaturErlebnisHaus

Gruppenunterkunft und Bildungszentrum im Grünen

 

Natur hautnah erleben und genießen! Das und noch viel mehr bietet das NaturErlebnis-Haus. Mitten im Wald gelegen und von Muschelkalkhängen umgeben, ist es der perfekte Ausgangspunkt zum Wandern und Naturentdecken. Eine große Artenvielfalt auf dem Gelände lockt auf vielfältige Weise, die Natur zu erforschen und zu erfahren. So fließt beispielsweise ein Bach durch das Gelände, welcher Lebensraum für Wasser-amseln, Ringelnattern und Bachforellen ist. Auch das Haus selbst beherbergt einige
geschützte Arten. Unsere tierischen Mitbewohner sind Fledermäuse unterm Dach, in den Nistkästen an der Außenwand ziehen Vögel ihre Jungen groß und auf der Schmetterlingswiese können die schönsten Falter beobachtet werden. Mehr zu unserer Gruppenunterkunft erfährst du auf www.naturerlebnishaus-leutratal.de.