Willkommen beim NABU Jena!

Wir setzen uns für Mensch und Natur ein!

Auf unseren Seiten können Sie einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gewinnen. Wir würden uns freuen, Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können.

Ihr NABU-Kreisverband Jena

 

Kontaktmöglichkeiten:

NABU-Kreisverband Jena e.V.,

1. Vorsitzende Madeleine Ziegler Ditschler

post1@nabu-jena.de

 

Fachgruppe Ornithologie

Holger Kirschner

h.kirschjen@gmail.com

 

Fachgruppe Entomologie

Kai Grajetzki

Kai-g@orbotech.com

Programm des NABU-KV Jena für 2021

(Das Jahresprogramm für 2021 ist unseren Mitgliedern zugeschickt worden. Leider haben sich schon gleich nach Readaktionsschluss im Dezember 2020 Änderungen ergeben, die in der hier verfügbaren Download-Version bereits eingearbeitet sind. Das wird auch für alle weiteren sich ggf. noch ergebenden Änderungen der Fall sein, so dass hier immer das aktualisierte Programm verfügbar ist. Veranstaltungen werden auch weiterhin unten auf dieser Seite gesondert angekündigt!)

Aktualisiertes Jahresprogramm 2021
Jahresprogramm2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 384.1 KB

Aktuelles

Wahl zum Vogel des Jahres 2022:

 

Die öffentliche Wahl zum Vogel des Jahres 2022 ist am Mittwoch, 6. Oktober 2021, gestartet. Auf www.vogeldesjahres.de kann bis einschließlich am Vormittag des 18. November 2021 gewählt werden. Noch am selben Tag wird dann der gefiederte Sieger bekannt gegeben.

 

Kandidaten sind:

Steinschmätzer, Wiedehopf, Feldsperling, Bluthänfling und Mehrschwalbe

Veranstaltungen

Wir dürfen wieder mit unserem im Jahresprogramm veröffentlichten Exkursions- und Vortragsprogramm beginnen. Die Vorträge und Arbeitsabende finden im Seminarraum 208 im Universitätscampus am Ernst-Abbe-Platz statt.

Für diese Veranstaltungen ist die Personenzahl auf maximal 25 begrenzt. Interessenten werden gebeten, sich per E-Mail unter post1@nabu-jena.de oder telefonisch unter (03641) 228952 anzumelden.

 

 

Do., 28.10.2021: Fachgruppe Ornithologie

EINSTEIGERKURS ORNITHOLOGIE 1: Werkzeuge und Medien für Einsteiger und Fortgeschrittene

Holger Kirschner, Jena

Beginn 20:00 Uhr, SR 208

 

Der für Mittwoch, 03.11.2021, geplante NABU-Vortrag

WAS WIRD AUS UNSEREN WÄLDERN?

Prof. Dr. Frank Bohlander, FH Erfurt

muss leider ausfallen, da der Referent dienstlich verhindert ist. Der Vortrag wird aber im nächsten Jahr nachgeholt.

Wir bitten um Verständnis, leider konnten wir auch keinen Ersatzvortrag mehr organisieren.

 

Do., 11.11.2021: Fachgruppe Ornithologie

EINSTEIGERKURS ORNITHOLOGIE 2: Wie-wo-wann sind „Jenas“ Vögel zu beobachten?

Holger Kirschner, Jena

Beginn 20:00 Uhr, SR 208

 

So., 14.11.2021: Fachgruppe Ornithologie

WASSERVOGELZÄHLUNG ENTLANG DER SAALE

Zeit und Ort nach Vereinbarung

(Bei Interesse bitte rechtzeitig mit Holger Kirschner in Verbindung setzen - s.o.)

 

Do., 25.11.2021: Fachgruppe Ornithologie

SCHWARZE SONNE, STERNE UND VÖGEL IN CHILE

Dr. Jochen Eislöffel, Jena

Beginn 20:00 Uhr, SR 208

 

 

Naturschutz vor Ort

Faltblatt Naturschutz in Jena
Jena Folder klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 844.7 KB
Mitgliedsantrag NABU
NABU-Mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.0 KB

Die Sielmanns Natur-Ranger sind jetzt unter ihrer neuen Homepage zu finden:

https://www.natur-ranger.de/team-jena/

 

Fledermaus-Notruf:

in Jena http://www.verletzte-fledermaus-in-jena.de/

oder allgemein in Thüringen:http://fmthuer.de/fledermausnotruf-thueringen/

Machen Sie uns stark

Spenden an den NABU

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature"

NaturErlebnisHaus

Gruppenunterkunft und Bildungszentrum im Grünen

 

Natur hautnah erleben und genießen! Das und noch viel mehr bietet das NaturErlebnis-Haus. Mitten im Wald gelegen und von Muschelkalkhängen umgeben, ist es der perfekte Ausgangspunkt zum Wandern und Naturentdecken. Eine große Artenvielfalt auf dem Gelände lockt auf vielfältige Weise, die Natur zu erforschen und zu erfahren. So fließt beispielsweise ein Bach durch das Gelände, welcher Lebensraum für Wasser-amseln, Ringelnattern und Bachforellen ist. Auch das Haus selbst beherbergt einige
geschützte Arten. Unsere tierischen Mitbewohner sind Fledermäuse unterm Dach, in den Nistkästen an der Außenwand ziehen Vögel ihre Jungen groß und auf der Schmetterlingswiese können die schönsten Falter beobachtet werden. Mehr zu unserer Gruppenunterkunft erfährst du auf www.naturerlebnishaus-leutratal.de.